Strahlungsbelastung bei Bluetooth-Headsets

Wie sieht es mit der Strahlung von Bluetooth-Headsets aus?

Man muss sich keine Sorgen machen. Es gibt einige Studien und Forschungsergebnisse, die eine Gefährdung praktisch ausschliessen.

Wenden wir uns zuerst der grundsätzlichen Strahlung von Handys oder Smartphones zu. Die Strahlung wurde in einer Vielzahl von Studien untersucht. Die “American Cancer Society” hat eine Übersicht über alle bis dato erhobenen Studien zu diesem Thema veröffentlicht und kommt zur Ansicht,  dass die erhobenen Daten keinen offensichtlichen Zusammenhang mit gesundheitlichen Problemen nahelegen.

In weiterer Folge müssen wir die Strahlung, die von Bluetooth-Headsets ausgeht, betrachten. Bluetooth-Headsets haben normalerweise eine Reichweite von maximal 10 Meter, somit ist auch die Sendeleistung und damit die Strahlung relativ gering. Das Handy loggt sich immer am nächstgelegenen Funkmast ein, ist dieser relativ nah, benötigt es weniger Sendeleistung, ist dieser weiter weg, benötigt es dementsprechend mehr Sendeleistung und somit steigt auch die Strahlungsbelastung. Im Übrigen auch der Akkuverbrauch. Da man das Handy direkt am Kopf hält wird diese Strahlung auch direkt am Kopf wirksam.

Klarerweise ist es nun definitiv ein Vorteil das Handy eher in der Tasche zu haben und ein Bluetooth-Headset mir geringerer Strahlung am Kopf zu tragen. Alles in allem wird damit die Strahlung am Kopf jedenfalls reduziert.

Dies ist auch der Grund warum viele Behörden, wie z.B. die bereits erwähnte “American Cancer Society” die Verwendung eines Headsets, egal ob kabelgebunden oder kabellos am Handy empfehlen.
 
Darüberhinaus haben Sie die Hände frei und können sich auf die wesentlichen Dinge des Telefonats konzentrieren. Im Speziellen beim Autofahren ist es unerlässlich ein Headset (oder gegebenenfalls eine Freisprecheinrichtung) zu verwenden. Abgesehen davon, dass mit einer Strafe der Polizei das Headset bereits bezahlt ist, kann es viel menschliches Leid und finanzielle Belastungen ersparen.

 

Icon-Bluetooth
Scroll to Top

Newsletter

* Pflichtfelder

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:


Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Wenn Sie "Zum Newsletter anmelden" klicken, bestätigen Sie, dass Ihre Informationen zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.