Sennheiser

Sennheiser-MB-Pro1-UC-ML-Handy-USB-drahtlos-einseitig3
sennheiser-logo

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG

Imtradex in Wien ist der Vertriebspartner der deutschen Firma Sennheiser in Österreich.

Sennheiser ist ein deutsches Unternehmen und wurde 1945 von Fritz Sennheiser gegründet. Es beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Mikrofonen und Kopfhörern. Sennheiser produziert vor allem für die Musikindustrie, Luftfahrt und Unterhaltungsindustrie. Das Joint Venture Sennheiser Communications ist für den Bereich Headsets für Telefone, PC, Office und CallCenter verantwortlich.

Infos von der Sennheiser Webpage:

Wir haben eine Vision
Wir gestalten heute die Audiowelt von morgen – das ist der Anspruch, den wir täglich an uns und unser Unternehmen stellen. Diese Vision beschreibt, was wir gemeinsam erreichen wollen. Das Fundament dafür bilden unsere Geschichte, unsere Innovationskultur und unsere Leidenschaft für Exzellenz.

Guter Klang ist uns nicht gut genug. Unser Streben gilt dem perfekten Sound. Wir wollen Sound lebendig machen. Den Weg dorthin weisen unsere Ideen. Seitdem der Elektroingenieur Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Unternehmen 1945 gegründet hat, setzt Sennheiser kontinuierlich die Trends der Audioindustrie. Bis heute sorgen unsere Innovationsfreude, Neugier und Leidenschaft dafür, dass unsere Produkte und unser Service überaus erfolgreich sind. Überall, wo Menschen mit Leidenschaft Klänge aufnehmen, übertragen oder abspielen, ist Sennheiser dabei. Darauf sind wir stolz.

Unsere Kopfhörer, Mikrofone und Audiokomplettlösungen, der zuverlässige Service und unsere engagierten Mitarbeiter begeistern unsere Kunden in der ganzen Welt. Ganz gleich, ob es Künstler, Discjockeys, Wissenschaftler, Tontechniker oder anspruchsvolle Musikhörer sind – der Name Sennheiser steht immer für Premiumprodukte, höchste Klangqualität und unverfälschten Hörgenuss. Aus dieser Begeisterung schöpfen wir unsere Leidenschaft für Exzellenz. Sie treibt uns jeden Tag aufs Neue an, unsere Mission zu erfüllen: Töne und Klänge in ein perfektes Sounderlebnis zu verwandeln.

„Wir gestalten die Zukunft der Audioindustrie basierend auf unserer Geschichte, unserer Innovationskultur und unserer Leidenschaft für Exzellenz.“

So ist aus dem „Labor W“ in einem Fachwerkhaus in der Wedemark bei Hannover ein globales Unternehmen gewachsen.

Unter dem Namen Sennheiser sind heute verschiedene starke Marken vereint: Georg Neumann in Berlin, der weltweit führende Hersteller von Studiomikrofonen, zählt ebenso dazu wie das Joint Venture Sennheiser Communications in Dänemark, wo wir Headsets für Computeranwendungen, Büros und Callcenter entwickeln und vertreiben sowie Sennheiser Streaming Technologies in der Wedemark, wo wir innovative Streaming-Lösungen entwickeln.

Unsere Premiumproduktpalette umfasst heute Kopfhörer, Mikrofone, drahtlose Mikrofonsysteme, Konferenz- und Informationssysteme, Hör-/Sprechgarnituren sowie 3D-Audiotechnologien. Um unsere Kunden exzellent zu bedienen, setzen wir auf ein weltweites Netz von langjährigen Sennheiser-Vertragspartnern und Tochtergesellschaften. „Wir wollen den Wert unseres Unternehmens dauerhaft und nachhaltig steigern.“

Dafür haben wir viele internationale Auszeichnungen erhalten: zwei Innovationspreise der deutschen Wirtschaft, den „technischen Oscar“ (Scientific and Engineering Award), einen Grammy-Musikpreis sowie den bedeutendsten Fernsehpreis der USA, den Emmy Award.
Auf dem Weg hat Sennheiser viele technologische Meilensteine gesetzt: das erste Richtrohrmikrofon in den Fünfzigerjahren, den offenen Kopfhörer in den Sechzigerjahren, die Infrarotübertragungstechnik in den Siebzigern und die Multikanal-Drahtlosübertragung in den Achtzigern. In den Neunzigerjahren haben wir kopfbezogene Surroundsysteme entwickelt, mit intelligenten Audioinformationssystemen sind wir ins neue Jahrtausend gestartet und heute treiben wir die Digitalisierung der Audiowelt weiter voran und schaffen immersive Hörerlebnisse mit dem 3D-Audiotechnologie-Programm AMBEO.

Damit das so bleibt, haben wir ein einzigartiges Instrument geschaffen: die Sennheiser Innovation AG. Hier erforschen Designer, Marktforscher, Betriebswirte und Ingenieure die Themen der Zukunft und gestalten sie. Denn heute ist es wichtiger denn je, so früh wie möglich die Weichen für Innovation zu stellen. Wir möchten wichtige Entwicklungen im Konsumentendenken so früh wie möglich erkennen, um unser Unternehmen mit seinen Produkten, seinen Dienstleistungen und seinem Denken daran auszurichten.

Deshalb haben wir uns neu organisiert: Mit zwei eigenständigen Geschäftsbereichen, der Consumer Division und der Professional Division.

Die Consumer Division konzentriert sich auf das Kopfhörergeschäft für Privatkunden sowie Audiologie- und Telekommunikationsprodukte. Sie steht für wichtige Produktinnovationen: Unser RS 5 war weltweit der erste Hochfrequenz-Funkkopfhörer; unsere „NoiseGard“-Technologie für Reisekopfhörer blendet störende Umgebungsgeräusche aktiv aus; unser drahtloser Ohrhörer MX W1 ist das erste kabellose Stereo-Ohrkanalhörersystem, das ohne Kompression und Klangverluste arbeitet; unser Flaggschiff, der dynamische HD 800, hat die bisher größten Wandler, die je in Kopfhörern verwendet wurden und das AMBEO SMART HEADSET ermöglicht die Aufnahme von 3D-Sound. Kein Kopfhörer kommt dem perfekten Klang so nah wie er.

Wir betreiben die weltweit modernste Fertigungslinie für Kopfhörer. Durch unseren erstklassigen Service und unsere Marktforschung haben wir ein einmaliges Verständnis für unsere Kunden entwickelt, zu denen DJs, Reisende und Computer-Gamer genauso gehören wie ältere Menschen und Schwerhörige.’

Die Sennheiser Consumer Division steht für Komfort, Sicherheit, Beständigkeit und Qualität. Unsere Produkte bieten Lifestyle und individuelles Design.

An vier Standorten in Europa und Asien sorgt das Team unserer Consumer Division rund um die Uhr dafür, dass wir keinen Trend und keinen Kundenwunsch verpassen. Unser strategisches Ziel ist es, die Zukunft der Audioindustrie zu gestalten von der Konzeption bis zur Marktreife.

Die Professional Division betreut Kunden aus den Bereichen Rundfunk, Theater, Tonstudios, Musikindustrie und Livesound. Unsere Professional Systems stehen am New Yorker Broadway und in den legendären Abbey-Road-Tonstudios in London. Weltweit verlassen sich Künstler wie Pink, Seal, Katy Perry, Beyoncé oder Celine Dion auf unsere langjährige Erfahrung.

Da, wo unsere professionellen Kunden sind, helfen unsere spezialisierten Teams, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Unser Global Relations Team unterstützt gemeinsam mit den Partnern vor Ort hochkarätige Events, Unternehmen, Künstler, Tontechniker und Verleiher. Unser Global Application Team steht unseren Kunden zur Seite, wenn sie ihre Sennheiser-Systeme konfigurieren, programmieren und in Betrieb nehmen auch mit den passenden Praxisworkshops. Und zwar weltweit und über alle Grenzen hinweg. Denn wir wollen, dass unsere Kunden und Partner von der Zusammenarbeit mit uns profitieren.

Die Division Professional baut auf der Erfindung der Drahtlostechnik auf, die Sennheiser seit 1957 vorangetrieben hat: mit der frühen Sennheiser-Marke „Mikroport“, deren Name bis heute als Synonym für drahtlose Audiostrecken genutzt wird; mit der ersten Tonübertragung per Infrarot (1975) und der bis heute erfolgreichen Mikrofonserie „evolution wireless“.

Wir investieren überdurchschnittlich viel in Forschung und Entwicklung. Dabei konstruieren wir mit so viel Kreativität, dass es bei uns keine Denkverbote gibt. Ein Beispiel? An der Entwicklung des professionellen digitalen Funkmikrofonsystems hat Sennheiser 15 Jahre lang geforscht. Immer wieder haben wir es gewagt, Ideen komplett zu verwerfen und noch einmal von vorne anzufangen – bis die Soundqualität endlich perfekt war.

Die Integrated Systems Division bietet Mikrofone, Konferenzanlagen, Produkte für die individuelle Hörunterstützung sowie Führungs- und Beschallungssysteme an. Wir sind der Anbieter, der komplexe Audiosysteme zu einfachen Produkten macht. Zu unseren Kunden gehören große wie kleine Unternehmen, Regierungs- oder Non-Profit-Organisationen, Schulen und Universitäten, Religionshäuser, das Hotel- und Gastgewerbe sowie viele Verleihunternehmen für Audio-/Videotechnik.

Integrated Systems ist der jüngste Bereich der Sennheiser-Organisation. Er kann aber auf ein etabliertes und umfangreiches Portfolio zurückgreifen. Unsere neue Unternehmensstruktur erlaubt uns größere Flexibilität. In Zukunft können wir noch besser und schneller auf Trends an den Märkten und im Technologiesektor reagieren. Dabei ist unser Erfolgsrezept so einfach wie effektiv: Ein reibungsloser Betrieb und ausgezeichnete Qualität bilden die Grundlage für die bekannte Zuverlässigkeit von Sennheiser-Produkten. Die Lösungen der Integrated Systems Division basieren auf neuesten Technologien und lassen sich einfach in komplexe Systeme integrieren. So können wir gewährleisten, dass sich jeder Nutzer auf Performance, Investitionssicherheit und Benutzerfreundlichkeit verlassen kann. Wann immer möglich, arbeiten unsere Produkte drahtlos und sind sofort bedienbar – auch ohne langes Lesen der Bedienungsanleitung.

Unsere Kunden merken: Sennheiser bietet stets einen spürbaren Mehrwert gegenüber Angeboten der Wettbewerber. Wir arbeiten kontinuierlich daran, neue innovative Lösungen zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen, mit denen wir die Trends der Zukunft setzen.
„Wir entwickeln Sennheiser strategisch und operativ weiter ganz im Sinne unserer Kunden.“

Wir sind international
Wie unsere Kunden sind auch wir auf allen Kontinenten vertreten. Sennheiser, das sind heute mehr als 2.800 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Im Stammwerk in der Wedemark in Deutschland erfüllen unsere Produktionszentren höchste technische Standards. Dort entstehen Mikrofone und drahtlose Mikrofon- und Monitorsysteme. Außerdem werden dort Konferenz- und Besucherinformationstechnik, Hör-/Sprechgarnituren für die Luftfahrt sowie Mikrofon- und Kopfhörerkapseln hergestellt. Zwei große Produktionszentren mit neuester Fertigungstechnologie bieten optimale Produktionsbedingungen. Dazu gehören ein 350 Quadratmeter großer Reinraum zur Herstellung von Kondensatormikrofonkapseln und ein Technikum, in dem neue Fertigungstechnologien entwickelt und erprobt werden. Im irischen Tullamore produzieren wir Kopfhörer, Kopfhörerkapseln, Audiologieprodukte und Studiomonitorlautsprecher sowie Komponenten für die Integrated Systems Division. In den USA fertigen wir in Albuquerque Drahtlostechnik für Mikrofon- und Monitorsysteme. Außerdem erbringt das Unternehmen zentrale Logistikdienstleistungen für Produkte, die von unseren asiatischen Partnerunternehmen gefertigt werden.

Auch unsere Forschung und Entwicklung kennt keine Grenzen mehr. Damit wir unseren technischen Vorsprung behalten, betreiben wir eigene Forschungslabore in Deutschland und Dänemark, in Kalifornien, in Singapur und in der Schweiz.
„Sennheiser ist ein internationales Unternehmen. Die Vielfalt der Kulturen der Märkte, die wir bedienen, spiegelt sich in unserem Unternehmen wider.“