Digitalfunkkongress 2.-3. März 2011 Tulln

 

ZWEITER DIGITALFUNK KONGRESS ÖSTERREICHS 
FOKUS AUF IMPLEMENTIERUNG UND REALISIERUNG 


Imtradex hat wieder am Digitalfunkkongress, der diesmal von 2.-3. März in der Landfeuerwehrschule in Tulln stattfandt, teilgenommen. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Das landesweite Treffen für Funkanwender, aus Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, hat sich diesmal auf die Planung und Realisierung des Digitalfunknetzes konzentriert. Österreichische Digitalfunk Experten gaben ihre Erfahrungen über den Aufbau und die Inbetriebnahme des TETRON DIGITALFUNKs an Kollegen weiter. Der Kongress ist die zentrale Plattform für den persönlichen Erfahrungsaustausch, um sich über aktuelle Themen und Innovationen zu informieren.

Bild

 

Fotos:

Die grundsätzliche Idee und Zielsetzung des TETRON FORUMs ist, eine Plattform für Fachleute aus Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zu schaffen, um Informationen zum Digitalfunk aus "den eigenen Reihen" zu teilen. Diese Treffen bieten Gelegenheit zu einem offenen Erfahrungs- und Meinungsauszutausch.

Der erste Digitalfunk Kongress als größte Veranstaltung des TETRON FORUM´s fand am 13.-14. Jänner 2010 in Innsbruck statt. Mit über 400 Teilnehmern aus 150 Organisationen war die Veranstaltung ein grosser Erfolg.

Der diesjährige Kongress in Tulln fokusierte sich auf die vielseitigen Fragen, die sich vom ERSTEN GEDANKEN AN EIN DIGITALES FUNKSYSTEM BIS ZUR IMPLEMENTIERUNG DES TETRON DIGITALFUNKs stellen.

Dem Thema entsprechend wird das Programm einen Querschnitt durch alle Projektdetails enthalten:

PfeilAm ersten Tag der Veranstaltung wird eine Übersicht aller Projektphasen, in Form von Übersichts-Vorträgen, gegeben. Die Präsentationen zu diesen Themen werden von den jeweils dafür verantwortlichen Experten aus den Ländern, Einsatzorganisationen, BM.I und der TETRON gehalten Die Zielsetzung des ersten Tages ist, einen Gesamtüberblick des Projektumfanges zu vermitteln.

PfeilAm zweiten Tag werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, in speziellen Themen-Vorträgen zu ihren Interessengebieten, Detail-Informationen zu erhalten. Von der Funknetzplanung bis zur Erstellung eines Rufnummernplanes, über die organisatorische Projektkoordination und vieles mehr. In kleinen Kreisen, mit erfahrenen Anwendern und Digitalfunk-Experten, werden Beispiele erarbeitet und diskutiert. Zielsetzung des zweiten Kongress-Tages ist eine Vertiefung des Wissens in den Spezialgebieten einerseits und andererseits ein Kennenlernen der Kollegen und Experten aus den jeweiligen Themenbereichen.

Download Programm

Download Vortragsthemen

Link zur Anmeldung bei Firma Tetron

Nachbetrachtung von Fa. Tetron

 

Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne:

01-2044294

Nutzen Sie unser
kostenloses

RÜCKRUFSERVICE

Schreiben Sie uns
eine E-Mail:

imtradex@headsets.at

Anfrage zu weiteren

Infos
Preisen und Angebot