Audio Guide System - ImtraGuide 300

Logo ImtraGuide
Die ImtraGuide ist für Museen und Ausstellungen entwickelt worden. Mittels Lautsprecher oder Kopfhörer kann man sich vollautomatisch oder halbautomatisch auf Knopfdruck die gewünschten Erläuterungen anhören.

Übersicht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Audio Guide System ImtraGuide 300

Überall dort, wo sich Besucher selbständig bewegen dürfen, ist der Einsatz unseres AudioGuide 300 Systems interessant. Mit dem speziellen Modell 300TG können zusätzlich auch Gruppenführungen durchgeführt werden.

Mit dem ImtraGuide System können Sie Ihren Besuchern vorgefertigte Audiostücke selbständig anhören lassen. Die Besucher bekommen eine Art Telefonhörer und können beim jeweiligen Objekt das jeweils passende Audiostück automatisch oder halbautomatisch auf Knopfdruck abrufen.

Man kann somit solange man möchte, ohne Zeitdruck, beim gewünschten Objekt verweilen und so seine eigene Geschwindigkeit definieren. Je nach Ausführung ist der Player mit Infrarot- (IR) und RF- oder RFID-Funktion ausgestattet. Dies erlaubt zusätzlich das automatische und halbautomatisches Starten der Audiofiles (ohne Drücken der Objektnummer). Weiters hat der Player ein blaues Monochrom OLED-Display für die Anzeige der Tracknummer.

- für Museen
- Ausstellungen
- Besichtigungen

Der eingebaute Lautsprecher liefert eine perfekte Tonqualität. Über die vorhandenen Klinkenbuchsen können auch noch zusätzlich 2 Ohr- oder Kopfhörer angeschlossen werden, damit 2 Personen gleichzeitig hören können. Der eingebaute 8GB Speicher erlaubt die Aufzeichnung von Hörstücken in ausreichender Menge und in verschiedenen Sprachen. Damit können Sie auch Ihren ausländischen Gästen eine optimale Qualität bieten.

Der Hörer wird in der Farbe schwarz geliefert. Die Größe, Form und das Gewicht des Handhörers wurden so gestaltet, dass ein bequemer und leichter Einsatz der Geräte gewährleistet ist.

Die hintergrundbeleuchtete Tastatur ist dafür ausgelegt, dass sie auch von sehbehinderten Personen einfach bedient werden kann. Die Tasten sind mit einfachen Symbolen für PLAY/PAUSE, VOR und ZURÜCK beschriftet und können von jüngeren, als auch älteren Personen leicht bedient werden. Auch die Hörlautstärke kann individuell geregelt werden.

Der Player wird mit einer Umhängekordel ausgeliefert, sodass man sich das Gerät umhängen kann.

Das Gerät ist mit 2 Stk. wiederaufladbaren Lithium Akkus Größe AA ausgestattet. Damit können die AudioGuides bis zu 12 Stunden eingesetzt werden. Die Ladung der Geräte erfolgt über 10er- oder 20er Ladeeinschübe.  


Mittels Software können die Player einfach und umkompliziert immer auf den aktuellen Stand gehalten werden. Die aktuellen Files werden per USB-Kabel auf einen Player aufgespielt. Mittels der Updateeinheit kann dann das aktuelle Update auf 20 Geräte gleichzeitig aufgespielt werden. Die Soundfiles kann man im Tonstudio erstellen lassen. Man kann diese aber auch relativ einfach selbst aufnehmen. Dazu kann optional ein Headset, sowie eine Software mitgeliefert werden.

Das absichtliche oder irrtümliche Mitnehmen der Player kann durch unser Diebstahlschutzsystem verhindert werden. Dazu wird mittels unserer Diebstahlwarneinheit und eines Kabels der gewünschte Bereich abgesteckt. Sobald der abgesicherte Bereich verlassen wird, beginnt der Player zu piepsen.

Der ImtraGuide300 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die klassische Standardvariante hat ein Tastenfeld zur Anwahl der gewünschten Objektnummer:

ImtraGuide300

Der ImtraGuide300L ist auch als einfachere Variante ohne Tastenfeld erhältlich. Hier muss der Besucher eine vorgeschriebene Route einhalten:
ImtraGuide300

 

Weiters gibt es auf Basis des ImtraGuide300 (mit Tastenfeld) die Spezial-Ausführung ImtraGuide300TG mit integriertem TourGuide-System. Damit ist es möglich, mit ein und demselben Gerät neben der AudioGuide-Funktion auch Gruppenführungen durchzuführen. D.h. einer spricht „live“ und die Besucher hören das Signal über Ihre Player. Bei den Playern empfiehlt sich die zusätzliche Verwendung unserer Bügelohrhörer. Der Führende benötigt zusätzlich einen Sender mit Headsetmikrofon.

Weiters gibt es noch Varianten mit zusätzlich eingebautem RF oder RFID-Modulen. Diese ermöglichen das halbautomatische Abspielen von Audiostücken mittels RF- bzw. RFID-Technologie.

Automatisches Abspielen

Alle AudioGuide Systems können individuell zusammengestellt werden und bestehen aus der von Ihnen gewünschten Anzahl an Hörern, Ladestationen und Software. Die Anlage kann später auch erweitert werden.


Audio Guide ImtraGuide 300 

zurück zur Übersicht

 

Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gerne:

01-2044294

Nutzen Sie unser
kostenloses

RÜCKRUFSERVICE

Schreiben Sie uns
eine E-Mail:

imtradex@headsets.at

Anfrage zu weiteren

Infos
Preisen und Angebot